FilmArts
Plan
Oliver M. Meyer
Oliver Matthias Meyer
Fotograf, Autor, Filmcutter und Regisseur
 
Handelschule Zürich (Diplomabschluss 1968)
Freier Fotojournalist 1969-1970
Ausbildung zum Fotografen am «London College of Printing« in London
(Course of Creative Photography) mit Diplom 1971
Studium an der «London Film School« in London mit Diplom für Film-Technik
und Filmregie. (Diploma Course Film-Technology, Film-Theory and Film-Directing) 1974
Studium an der «St. Martin' School of Art« mit Diplom für Film-Animation
1975.
Fotograf in London und San Francisco für verschiedene Magazine und
Autor/Regisseur 1976 - 1983
Redaktor & Realisator «SonntagsMagazin« Schweizer Fernsehen DRS 1984-1989
ab 1990 freischaffender Autor, Produzent und Regisseur und
Gründung von FilmArts Filmproduction, Zürich
Filmography
 
«Untitled« (1972)
Experimentalfilm mit Musik von Morgan Fisher
«Susie Snowflake» (1973)
Ein Schwarzweiss Stummfilm mit Titelkarten als Dialog
«The Show Must Go On» (1974)
Dokumentarfilm über die schwimmenden Musik-Piratensender
vor der holländischen Nordsee-Küste: 'Radio North Sea International'
und 'Radio Veronica'
«Circus Blues» (1978)
Dokumentarfilm mit dem Kunstmaler Hans Falk: Ein poetischer Blick
hinter die Kulissen des Circus Knie auf der Tournée 1977
«Solar Promises» (1984)
Dokumentarfilm für eine Zukunft mit Sonnenenergie
«Altersarmut» *
Die verborgene Armut in der Schweiz
«Albert Hofmann» *
Einsichten - Ausblicke: Porträt über den Erfinder des LSD
«Palino» *
Marc Palino Brunner: Das Chamäleon von Baden: Clown, Akrobat,
Seiltänzer, Komiker, Sänger und Transvestie-Darsteller.
«Die Clownerin» *
Filmporträt Gardi Hutter (Die tapfere Hanna)
«Die Gesangsstunde» *
Ein Tag im Leben von Polo Hofer
«Mad Dodo» *
Die Gruppe von Dodo Hug auf Gastspiel im Kurhotel
«Theaterräume» *
Porträt mit dem umtriebigen Theaterregisseur Frederico E. Pfaffen
«Illi & Olli» *
Porträt des bekannten Clown-Duos (Olli Hauenstein)
«Lorenz Keiser» *
Porträt mit Lorenz Keiser bei den Proben zu «Zug verpasst«
«Bernardo's Gran Teatro» *
Das Mini-Opernhaus in Schwamendingen spielt auf Einladung des
Herrn Direktor 'Bernhard Vogelsanger' die grossen Dramen von Liebe
und Leidenschaft.
«Karl's Kühne Gassenschau» *
Porträt mit der bekannten Strassen-Gauklergruppe mit ihren ersten
drei Produktionen
«Crouton: Kopfgeburten» *
Künstlerporträt mit dem Regisseur und Skurril-Komiker Peter Honegger
«Walbaum» *
Zürich's unbekannter Poet
und weitere Filme Produktion Fernsehen DRS * (1984 - 1989)
«Die letzten freien Menschen» (1992)
Dokumentarfilm:
Das Fahrende Volk in der Schweiz - gebrandmarkt durch Verfolgung und Diskriminierung - lebt im Schatten der Freiheit. Die Jenischen wurden gejagt, misshandelt, in Strafanstalten und psychiatrische Kliniken versenkt. Ein historisches Stück versiegelter Zeitgeschichte.

«Die letzten freien Menschen» (1992/2005)
DVD-Special Edition mit
«Chronik Nomaden in der Schweiz» (2005)
Total Running Time Film & Specials 137 Minuten
Infos: DvD new media release

«Grock – Seltsamer als die Wahrheit» (2006)
Bildbiografie: Das ultimative Grock-Bilderbuch, 268 Seiten
mit DVD-Beilage: Grock: «Bühnen-Sketch» (1931)
Infos: GrocK productions news